Knotenpunkt-Netz auf das bestehende neue Radwegnetz setzen

Download
Knotenpunkttafel_v74b.jpg
JPG Bild 1.1 MB
Download
Knotenpunkttafel_v74b.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.9 MB

Wir befinden uns derzeit in der Planung eines Knotenpunkt-Netzes für das Freizeitradwegenetz in der Gemeinde Sassenburg. Diese Aktion wird durch den Regionalverband Großraum Braunschweig gefördert.

Nach dem Vorbild, wie es bereits in den Niederlanden landesweit und auch in einigen touristischen Gebieten Deutschlands umgesetzt wurde, sollen an allen Routen-Kreuzungen DIN A3 große Übersichtstafeln mit dem Knotenpunkt-Netz montiert und dazu alle diese Positionen mit zweistelligen Nummern versehen werden, den sogenannten Knotenpunkten.

 

Somit kann sich jede*r die eigene Route anhand von Zahlen-Reihenfolgen zusammenstellen. Und das je nach eigenen Wünschen und Interessen.

 

Die Umsetzung soll möglichst schnell in die Tat umgesetzt werden, sofern Lieferanten und Wetter mitspielen. Zudem suchen wir Freiwillige für diese Aktion. Wir benötigen Personen, die auf Augenhöhe und in 3 Meter Höhe mit Werkzeug umgehen können. Sobald das Material vollständig vorhanden ist, können die Aktionen starten. Vorher müssen wir die grafischen Arbeiten durchführen und das Projekt komplett durchplanen.

 

Wir planen ungefähr 58 Knotenpunkte.

 

Freiwillige können sich per Email unter fahrrad.sassenburg@gmail.com an uns wenden.

 

Das obige Beispiel für eine Knotenpunkt-Netz Übersichtstafel der Größe DIN A3, wie sie dann an Knotenpunkten montiert werden soll, zeigt dann immer nur einen Ausschnitt des gesamten Gebietes. Somit können, wenn nicht eine große Übersichtstafel in der Nähe ist, die nächsten Knotenpunkte eingesehen und die Route nach Belieben variiert werden.

 

Die Übersichtstafel wird online um alle Knotenpunkte erweitert. Die bereits 20 großen Übersichtstafeln, die fertig gedruckt und aufgestellt wurden, bleiben vorerst auf dem bisherigen Stand.

Download
Knotenpunkttafel_v77.jpg
JPG Bild 4.7 MB
Download
Knotenpunkttafel_v77.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.9 MB

Bitte denken Sie an die Umwelt, bevor Sie etwas ausdrucken. Pro Blatt sparen Sie durchschnittlich 5 g CO2, 260 ml Wasser, 50 Wh Energie und 15 g Holz.

Sie können sich das PDF Dokument auch auf Ihrem Smartphone abspeichern und haben dann die Möglichkeit, in die Karte hineinzuzoomen.